Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal
  • Besuchen Sie auch unser Facebook Profil

DHEA - Dehydroepiandrosteron

Dehydroepiandrosteron – kurz DHEA – ist ein Hormon, das in der Nebennierenrinde produziert wird. Bei Männern wird es in Östrogen, bei Frauen in Testosteron umgewandelt. DHEA soll verschiedene positive Effekte haben – etwa auf Stimmung, Muskelmasse oder Sexualtrieb. DHEA wird oft als Anti-Aging Hormon angesehen. Da bisher jedoch keine Wirksamkeit hierfür sowie für die positiven Effekte nachgewiesen werden konnte, wird von Wissenschaftlern eine zusätzliche Einnahme nicht empfohlen.